Logo - Japanese Zodiac Sign

OpenBSD-current

Wenn man OpenBSD-current auf dem Rechner hat könnten einige Skripte von dieser Seite nützlich sein.

de en

OpenBSD-current nutzen

Wenn man OpenBSD-current benutzt ist es wichtig Änderungen in den Quellen zu beachten und, was noch wichtiger ist, Änderungen in den ports zu verfolgen. Dies wird immer komplizierter, je mehr Fremdsoftware auf dem System installiert ist.

Die offizielle Empfehlung der OpenBSD Entwickler ist es, Snapshots zu benutzen. Allerdings sind diese manchmal etwas hinter dem eigentlichen Stand zurück. Daher ziehe ich es vor, alles per Source auf dem aktuellen Stand zu halten.

Automatische Updates der installierten Ports aus den Quellen

Bitte auf der englischsprachigen Seite weiterlesen!

Dynamisch gelinkte Bibliotheken

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man alte, dynamisch gelinkte Bibliotheken von der Festplatte löschen möchte. Eine neuere Version ist im Basissystem, aber welche ports benutzen diese noch? Manchmal, besonders wenn sich ports nicht regelmässig ändern sind einige Programme noch mit der alten Bibliothek gelinkt. Diese müssen zuerst neu übersetzt werden, damit man die alte Bibliothek löschen kann. Mit dem folgenden Skript ist es möglich alle ausführbaren Dateien aufzulisten, die mit einer bestimmten Bibliothek gelinkt sind.

Skript: show_linked_files.sh
#! /bin/sh

LIB=$1
SPATH=$2

for EXECUTABLE in `find "${SPATH}" -perm '-111' -exec file {} \; \
		| grep ELF.*dynamically\ linked | cut -d ':' -f 1`; do
	ldd "${EXECUTABLE}" | fgrep "${LIB}" >/dev/null;
	if [ $? -eq 0 ]; then
		echo ${EXECUTABLE}
	fi
done

Wenn z.B. die neue libc.so.42.0 installiert wurde und man wissen möchte welche programme noch die alte Version libc.so.41.0 benutzen kann man das Skript wie folgt aufrufen:

show_linked_files.sh libc\\.so\\.41 /usr/local/bin